Pi-Wall-Pflanzsteine

Pi-Wall-Pflanzsteine
ganze und halbe Länge

zur Böschungssicherung, Terras­senbefestigung, Gartenabgren­zung sowie als Leitspur oder Pflanzinseln in Fußgängerbe­reichen.

Ideale Anwendung findet der Pieper Pi-Wall-Pflanzstein als begrün­barer Lärmschutzwall in Parkan­lagen und an Verkehrswegen.

Durch die Verbundkehle entsteht eine sichere und dauerhafte Befestigung.

Die gute Bepflanzbarkeit zeich­nen die Pi-Wall-Pflanzsteine besonders aus. Bodenerosion und Abschwemmen des Mutter­bodens werden durch Entstehen kleiner Pflanzebenen verhindert.

Verlegebeispiel

Durch Drehen des letzten Steines folgt der Wandverlauf dem der Böschung in jedem gewünsch­ten Winkel.

Der Pi-Wall-Pflanzstein kann mit dem Böschungsring (50/40 cm, 30 cm hoch) beliebig kombiniert werden.

Bei senkrechter Setzung wird ein halber Stein benötigt, um eine Fugenversetzung zu gewährleisten.

Bildergalerie

Bestechende Optik und betonsicherer Stand.

Lieferbar in Normalbeton grau, anthrazit oder braun

Abmessungen - ganzer Stein

Länge 50 cm
Breite 33 cm
Höhe 30 cm

Abmessungen - halber Stein

Länge 25 cm
Breite 33 cm
Höhe 30 cm

Bedarf - ganzer Stein

je lfdm 2 Stück
je m² 6,6 Stück

Gewicht

ganzer Stein ca. 40 kg