L - Steine (Winkelstützen)

Massive Bewehrung mit L-Profil

Hinweis für Winkelstützelemente
Die Mauerwinkel sind in ein Mörtelbett auf die erstellte frostfreie Gründung fluchtgerecht zu versetzen.
Mögliche Maßtoleranzen sind durch Vermitteln in den Fugen auszugleichen. Die Hinterfüllung der Mauerwinkel hat mit frostsicherem, d. h. wasserdurchlässigem Material zu erfolgen.
Mit Scheinfuge (bei 100cm Breite).

Winkelstütze L-Stein
Winkelstütze L-Stein

Maße L-Steine

H (cm)F (cm)D (cm)B (cm)Gewicht (kg)
55301250135
80501250167
105551250210
130701250265
155851250330
1801101250410
2001151250465
553012100*270
805012100*335
1055512100*420
1307012100*530
1558512100*660
18011012100*820
20011512100*930

* mit Scheinfuge

Maße Ecken 45°

H (cm)F (cm)D (cm)B (cm)Winkel
80501210045°
105551210045°
130701210045°
155851210045°
1801101210045°
2001151210045°

Maße Ecken 90°

H (cm)F (cm)D (cm)B (cm)Winkel
553012 90°

L-Steine unbewehrt

Länge (cm)Breite (cm)Höhe (cm)
404040
404050
404060
Winkelstütze L-Stein

Winkelstützen (L-Steine) nach Installation und Begrünung

Einbau

Der Einbau ist lagenweise auszuführen und bis zur Standfestigkeit zu verdichten. Hierfür sind nur leichte Verdichtungsgeräte zu verwenden. Für die Ableitung von eventuell Sickerwasser ist der Einbau einer Dränage empfehlenswert.

Aus dem Hinweis in dieser Liste kann keine Rechtsverbindlichkeit abgeleitet werden. Grundsätzllich sind die örtlichen Gegebenheiten und gesetzlichen Vorschriften zu beachten.